Uncategorized

Beste Einkaufsviertel in Berlin

Wir alle wissen, wie schwierig es sein kann, die besten Einkaufsviertel zu finden, wenn Sie in eine neue Stadt reisen. Deshalb werde ich auf dieser Liste die besten Einkaufsviertel in Berlin teilen. Dies wird von High-End bis zu einigen weiteren Budget-Alternativen variieren!

Kurfürstendamm

Diese berühmte Straße war einst das Aushängeschild des kapitalistischen Westberlins und war schon immer eine wichtige Handelsstraße. Es liegt westlich des Stadtzentrums im Stadtteil Charlottenburg und ist das größte Einzelhandelsviertel der Stadt. Der Kurfürstendamm, bei den Einheimischen als Ku’damm bekannt, ist 3,5 km lang. Es beginnt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und endet am Halensee. Viele Filme, Lieder und Kunstwerke wurden von dieser Straße und ihrer Umgebung inspiriert. Hier gibt es über 100 Geschäfte sowie eine Auswahl an Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Es ist ein recht gehobener Standort mit einer Reihe von Designer-Flagship-Stores. Es kann mit der Oxford Street in Berlin verglichen werden. Angrenzende Straßen sorgen für eine aufregende Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung.

Tauentzienstrasse & KaDeWe

Eine der wichtigsten angrenzenden Straßen zum Ku’damm ist die Tauentzienstraße. Wenn die Kosten auf dem Ku’damm zu hoch sind, gibt es hier günstigere Einkaufsmöglichkeiten. Die Straße ist viel kürzer, bietet aber viele der bekanntesten High Street-Marken. Es gibt auch das Europa Shopping Mall mit Geschäften, Restaurants und einem Irish Pub in den unteren Etagen. Das Highlight dieser Region ist das international anerkannte Kaufhaus Des Westens oder KaDeWe. Es ist das größte Kaufhaus auf dem europäischen Festland und über 100 Jahre alt. Es besteht aus 6 Etagen und kann als Berlins Harrods oder Selfridges angesehen werden. Einzelhandelsprodukte wie Parfums, Kosmetika, Kleidung und Möbel finden Sie unter einem Dach. Die oberste Etage ist auch eine gute Wahl für Feinschmecker. Der Food Court ist da und verkauft Delikatessen aus der ganzen Welt.

Friedrichstraße

Die Friedrichstraße ist ein ausgezeichneter Ort, um einen Tagesausflug mit einem Besuch der Berliner Museen und einem Einkaufsbummel zu verbinden. Es ist so nah an vielen wichtigen historischen Orten wie dem Checkpoint Charlie. In dieser Straße finden Sie einige der exklusivsten Marken. Gucci, Hugo Boss und Breitling sind einige der gehobenen Namen. Es ist der beste Ort für High-End-Mode-, Kosmetik- und Accessoire-Läden. Hier gibt es auch einige größere einheimische Geschäfte wie das Dussmann das KulturKaufhaus. Hier verkaufen sie Bücher – mit einem großen englischsprachigen Bereich – sowie Schreibwaren, Musik und Filme. Es lohnt sich auf jeden Fall, in dieser Straße zu stöbern, besonders wenn Sie eine Pause vom Sightseeing machen möchten.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen bei der Auswahl des Einkaufsortes in Berlin. Ich wünsche Ihnen eine tolle Reise und hoffe, dass Sie einige tolle Produkte darauf finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.